top of page
IMG_0578_edited_edited.jpg
Rarámuri Music Making a difference_edited.jpg

ANSATZ

Unterstützung und Ermächtigung stehen im Mittelpunkt unserer Philosophie. Wir sind bestrebt, Bildung zum Thema Nachhaltigkeit zu finanzieren und zu schaffen, damit die Rarámuri gesund bleiben und alles haben, was sie brauchen, um in der Sierra zu bleiben und so ihre Kultur zu bewahren.

Was ist der Ansatz

Diese Methode stärkt die Rarámuri-Gemeinschaften durch die Kombination der Kraft der Musik, Initiativen zum Wohlbefinden und der Zusammenarbeit in der Gemeinschaft. Sie zielt darauf ab, den Rarámuri-Gemeinschaften zu ermöglichen, zu gedeihen und gleichzeitig ihr einzigartiges kulturelles Erbe zu bewahren und zu feiern.

LogoMark-Musik macht einen Unterschied-Azul.png
Soluions & Essentials

Lösungen und Essentials

ENGAGEMENT DER GEMEINSCHAFT UND BEDARFSANALYSE

KULTURELLE SENSIBILITÄT
& RESPEKTIEREN

GESUNDHEITS- UND WOHLFÜHLPROGRAMME

BILDUNGSINITIATIVEN

NACHHALTIGE LEBENSUNTERLAGEN

KULTURELLER AUSTAUSCH UND BEWUSSTSEIN

UMWELTSCHUTZ

EMPOWERMENT & FÜHRUNGSKRÄFTEENTWICKLUNG

KULTURELLER AUSTAUSCH UND BEWUSSTSEIN

ÜBERWACHUNG & BEWERTUNG

  • Führen Sie umfassende Bedarfsanalysen durch, um spezifische Herausforderungen, Ziele und Prioritäten in Bezug auf das Wohlergehen und den Erhalt der Kultur innerhalb jeder Gemeinschaft zu ermitteln.

  • Gehen Sie an Projekte mit kultureller Sensibilität und Respekt für die Traditionen, Bräuche und Werte der Rarámuri heran.

  • Arbeiten Sie mit Gemeindeleitern, Ältesten und Mitgliedern zusammen, um den Erhalt der Kultur in jede Initiative zu integrieren.

  • Entwickeln und implementieren Sie Gesundheitsprogramme, die auf die besonderen gesundheitlichen Herausforderungen der Rarámuri-Gemeinschaften eingehen und dabei Faktoren wie geografische Isolation und traditionelle Heilpraktiken berücksichtigen.

  • Gewähren Sie Zugang zu Gesundheitsdiensten, Gesundheitserziehung und Präventivmaßnahmen.

  • Entwickeln und implementieren Sie Gesundheitsprogramme, die auf die besonderen gesundheitlichen Herausforderungen der Rarámuri-Gemeinschaften eingehen und dabei Faktoren wie geografische Isolation und traditionelle Heilpraktiken berücksichtigen.

  • Gewähren Sie Zugang zu Gesundheitsdiensten, Gesundheitserziehung und Präventivmaßnahmen.

  • Fördern Sie Programme zur Kompetenzentwicklung und Berufsausbildung, um die wirtschaftlichen Chancen in den Rarámuri-Gemeinden zu verbessern.

  • Fördern Sie nachhaltige Lebensgrundlagen, die mit kulturellen Werten und dem Umweltschutz im Einklang stehen.

  • Ermöglichen Sie kulturelle Austauschprogramme, um die Rarámuri-Traditionen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und das kulturelle Verständnis zu fördern.

  • Sensibilisierung für die Bedeutung der Erhaltung der Rarámuri-Kultur auf nationaler und internationaler Ebene.

  • Arbeiten Sie mit den Rarámuri-Gemeinden zusammen, um nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken zu entwickeln, die die Umwelt und traditionelle Anbaumethoden schützen.

  • Setzen Sie Umweltschutzprojekte um, um die natürlichen Ressourcen zu schützen, die für die Lebensweise der Rarámuri von entscheidender Bedeutung sind.

  • Fördern Sie bürgernahe Initiativen, indem Sie lokalen Führungspersönlichkeiten Handlungsfreiheit lassen und Schulungen in Gemeindeentwicklung und -verwaltung anbieten.

  • Schaffen Sie Plattformen für Dialog und Entscheidungsfindung, um die aktive Beteiligung der Community-Mitglieder an der Gestaltung ihrer eigenen Zukunft zu gewährleisten.

  • Ermöglichen Sie kulturelle Austauschprogramme, um die Rarámuri-Traditionen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und das kulturelle Verständnis zu fördern.

  • Sensibilisierung für die Bedeutung der Erhaltung der Rarámuri-Kultur auf nationaler und internationaler Ebene.

  • Implementieren Sie robuste Überwachungs- und Bewertungsmechanismen, um die Auswirkungen von Initiativen auf das Wohlbefinden und den Erhalt der Kultur zu beurteilen.

  • Überprüfen und passen Sie Programme regelmäßig anhand des Feedbacks der Community an, um Relevanz und Wirksamkeit sicherzustellen.

ZUSAMMENARBEIT & PARTNERSCHAFTEN

  • Bauen Sie Partnerschaften mit Regierungsbehörden, NGOs, akademischen Einrichtungen und anderen Interessengruppen auf, um Ressourcen und Fachwissen zu nutzen.

  • Fördern Sie gemeinsame Anstrengungen, die die Wirkung von Initiativen verstärken und eine nachhaltige Entwicklung fördern.

Kollaborativ
Aktion

Collaborative Apporach Music Making a difference.JPG
bottom of page